Goldinlays

Gold ist das bewährteste Material für alle Inlays, Onlays und Teilkronen im Seitenzahnbereich. Aufgrund der absoluten Stabilität dieses Materials ist Gold noch immer die haltbarste Versorgung. In Paßgenauigkeit und Druckbelastbarkeit ist Gold das Inlay erster Wahl. Außerdem ist Gold weicher als Keramik und dadurch kaukomfortfreundlicher als Keramik, "man beißt lieber drauf".

Der einzige Nachteil : "Es sieht nicht aus wie ein natürlicher Zahn". In Bereichen die beim Lachen und Sprechen deutlich sichtbar sind, greifen wir daher immer öfter auf Keramikinlays zurück.

Nach genauer Beratung trifft der Patient die Entscheidung über das Material mit der Zahnärztin gemeinsam. Häufig machen wir auch "gemischte Versorgungen". Im sichtbaren Bereich: Keramik, im nicht oder wenig sichtbaren Bereich: Gold.