Dr. Veronika Matejka

Jahrgang 1989. Die junge Zahnärztin studierte 2007-2012 an der Medizinischen Universität Wien. 2012 und 2013 absolvierte sie an der Universitäts-Zahnklinik ihre zahnärztliche Ausbildung. Nun arbeitet sie seit Anfang 2014 als Vertretungs-Zahnärztin in der Ordination mit.

Frau Dr. Veronika Matejka befindet sich derzeit in Karenz.

Worin liegen ihre Stärken:
konservierende Zahnheilkunde
ästhetische Füllungen aus Composite
Wurzelbehandlungen
Inlays
Kronen